Produkttest: bioMat

 
Das Team von bioMat (www.biomat.info) hat mir einen Produkttest ermöglicht und somit möchte ich heute über bioMat berichten.

Über bioMat:

In bioMat Produkten steckt die Natur in Form von Zellulose, Stärke, Holz oder Pflanzenöl. Sie stammen „aus der Natur“ und kehren nach Gebrauch wieder vollständig „zurück zur Natur“. 

 
Dabei zerfallen sie in die Rohstoffe für die nächste Generation von bioMat Produkten: Kompost und Wasser. Ein genialer Produktkreislauf, der voll und ganz dem Prinzip der Nachhaltigkeit entspricht.

 
Der Produkttest:

Für meinen Produkttest habe ich die bioMat Aribox, eine Rolle bioMat Abfallsäcke und eine Rolle bioMat Tragetaschen.




Die 402 Luftlöcher der bioMat AirBox und die atmungsaktive Folie der bioMat Bioabfallsäcke verpassen dem Bioabfall eine Frischluft-Kur. Das heißt im Klartext: Durch die Membran der Bioabfallsäcke und die Löcher in der Box kann Wasser verdunsten, der Bioabfall bleibt trocken und frisch und du kannst endlich wieder durchatmen. Denn die Luft ist rein!

 
 
 
Die wichtigsten Infos im Überblick

- belüftete Box für die hygienische Bioabfallsammlung im Haushalt
- speziell entwickelt für 
bioMat Bioabfallsäcke
- im Set inklusive Deckel mit Mikro-Perforation
- Luft kann eindringen, aber lästige Obstfliegen bleiben draußen! 
- Die bioMat AirBox lässt sich mit zwei Schrauben ganz bequem und praktisch an der Wand oder im Küchenschrank aufhängen.

 

Hier die bioMat AirBox mit einem bioMat Abfallsack. Der Abfallsack passt ideal und sitzt fest genug, so dass er nicht verrutschen kann.


Klasse ist, dass der Deckel von der bioMat AirBox von alleine in jeder Position geöffnet stehen bleibt und nicht zu fällt. Auf folgenden Bildern kann man diese Funktion wunderbar erkennen.

 
 
 
 

Hier noch einmal mit geschlossenem Deckel. Der Deckel schließt gut, so können keine Tierchen oder ähnliches hinein krabbeln.


Und dann habe ich mich an das befüllen des Biomülls gemacht.... Ca. 1,5 Wochen wurde fleißig gekocht, Gemüse geschnippelt und am Ende war die bioMat AriBox voll.


Was mir sofort aufgefallen ist... Keine unangenehme Geruchsentwicklung. Gerade im Sommer habe ich es immer wieder hinnehmen müssen das meine Biotonne schnell müffelte. Bei der AirBox von bioMat ist es nicht so! Kein Gestank, alles super!

Und der Abfallsack? Der hat gehalten!
Wie oft hatte ich das schon, dass sich der Abfallsack in der Biotonne schon angefangen hat aufzulösen und dadurch beim heraus ziehen aus der Biotonne zeriss.... die Produkte von bioMat sind wirklich spitze, denn dieser Abfallsack hat ohne Probleme gehalten!




Die bioMat Bioabfallsäcke aus samtig-weicher und atmungsaktiver Biofolie sorgen dafür, dass dir die Bioabfallsammlung so frisch und leicht wie noch nie „von der Rolle“ geht.

 
Denn diese Bioabfallsäcke sind...
- 100% kompostierbar
- besonders reiß- und nassfest
- einfach mit Knoten verschließbar
- temperaturbeständig bis 50° C
- auch für die Eigenkompostierung geeignet – zertifiziert nach OK compost HOME
- für die bioMat AirBox geeignet
- zertifiziert nach EN 13432
 
Hier noch einmal ein Foto, dass zeigt, wie gut diese Bioabfallsäcke in die bioMat AirBox passen.
Inhalt: 1 Rolle á 150 Stück - auf Papphülse gewickelt
Abmessung: 230 + 150 x 490 mm
Farbe Folie: halbtransparent
Aufdruck: Vorderseite 1-farbig grün


 
- geeignet für den Kontakt mit Lebensmitteln
- innovative Lösung
- hält Obst, Gemüse und Brot länger frisch
- Verwendung als Bioabfallsack
- hergestellt auf Basis nachwachsender Rohstoffe
- 100% biologisch abbaubar und kompostierbar gemäß EN 13432
- hergestellt in Europa
- garantiert keine genmanipulierten Rohstoffe (Non-GMO)
 

 

Ich wollte es ganz genau wissen...
Bleibt Gemüse wirklich länger frisch wenn ich es in dem Obst- & Gemüsebeutel aufbewahre?
Um das heraus zu finden habe ich zwei Tomaten mit einem Beutel verpackt, diese und eine unverpackte Tomate in den Kühlschrank gelegt.

 
 
Und tatsächlich, nachdem ich die Tomaten eine Woche später aus dem Kühlschrank genommen habe, sahen die Tomaten, die in der Frischhaltetüte verpackt waren deutlich besser aus! Die lose Tomate war schon angefangen zu schrumpeln. Also auch hier ein super Ergebnis!


Fazit:

bioMat hat eine tolle Auswahl an Naturprodukten die wenn man sie in den Müll schmeißt wieder in ihr Ursprungsteile zurück verfallen und sich somit von alleine auflösen. Somit tut man mit den Produkte von bioMat der Umwelt etwas gutes und belastet sie nicht noch mehr.
Außerdem halten die Produkte was sie versprechen. Ich bin mit den Produkten aus meinem Test mehr als zufrieden. Oft hatte ich bei meiner Biotonne das Problem, dass diese schnell müffelte (vorallem im Sommer), aber mit der AirBox von bioMat passiert mir das nicht mehr. Kein unangenehmer Geruch, die Bioabfallsäcke halten auch super und lösen sich nicht schon vorzeitig wie manch andere in der Biotonne auf und die Frischhaltetüten halten dein Gemüse tatsächlich länger frisch! :)

Note: sehr gut

Vielen Dank an das Team von bioMat, dass mir der Produkttest ermöglicht wurde und ich hier darüber berichten durfte.

Link zum Anbieter: www.biomat.info

Kommentare

  1. tolle sache, werd ich mir mal vormerken! wünsche dir ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  2. Kannte ich noch garnicht, macht neugierig. Toller Blog bin nun Leser auf deinem Blog würde mich über Gegenverfolgung freuen.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts

Produkttest: MIA BERLIN

Produkttest: Vibono (Teil 1)

Produkttest: SportZiel