Produkttest: CocoNow (Teil 1)


Das Team von CocoNow (www.CocoNow.de) hat mir einen Produkttest ermöglicht und somit möchte ich heute über CocoNow berichten.

Über CocoNow:

CoCoNow ist ein Onlineshop mit einer großen Auswahl an verschiedenen Produkten die mit der Kokosnuss zu tun haben.

Von der Trinkkokosnuss, bis hin zum Kokosfett oder auch Kokosseifen ist alles dabei.

Der Produkttest:

Für meinen Produkttest habe ich einen Karton voll Trinkkokosnüsse erhalten.

 
 

Die jungen Nüsse mit dem absolut reinen Wasser werden schon ein halbes Jahr vor der Reife von ihrer Mutterpalme geerntet. Sie sind grün, nicht braun und hölzern, wie wir sie üblicherweise im Supermarkt vorfinden. In den verholzten Früchten ist das Kokoswasser kaum noch vorhanden, dieses übrig gebliebene Wasser hat seine Eigenschaften größtenteils verloren. Junge Nüsse hingegen enthalten noch 300 bis 450 Milliliter Kokoswasser. Ihr Fruchtfleisch besteht zu diesem Zeitpunkt noch aus einer geleeartigen, millimeterdünnen weichen Schicht. Die braune harte Schale, mit der wir traditionell eine Kokosnuss verbinden, ist noch nicht entstanden. Auf Jamaika werden Trinkkokosnüsse daher "Jelly Coconuts" (Gelee-Kokosnüsse) genannt. Für die Lieferung werden die Trinkkokosnüsse ausgeschält, sodass sie stehen. 


 

Nachdem ich die Trinkkokosnuss im Kühlschrank gelagert hatte, habe ich mich an das Werk gemacht sie aufzuschneiden.


Erst einmal die Folie ab.


Und dann Stück für Stück außen die Schale ab.


Dann habe ich ein kleines Loch frei gemacht, da ich mit einem Strohhalm aus der Kokosnuss trinken wollte.


Hier das Loch. Man sieht das die Kokosnuss voll Wasser ist.


Strohhalm rein und schon gehts ans schlürfen. Der Geschmack ist gewöhnungsbedürftig und nicht ganz mein Fall, aber auf jeden Fall erfrischend.
Es schmeckt leicht nach Kokosnuss aber nach noch irgendetwas anderem, das ich nicht erklären kann. Man muss es einfach mal probiert haben.



Auf jeden Fall sieht es finde ich verdammt cool aus. So eine Kokosnuss mit Strohhalm. Leider hatte ich keine Schirmchen oder andere Getränkedeko, das würde bestimmt noch toller aussehen :-)


Fazit:


Die Trinkkokosnüsse sind bestimmt nicht unbedingt jedermanns Sache, aber man sollte es zumindest mal probiert haben. Denn mir z.B. schmecken sie jetzt nicht unbedingt, aber das Kokoswasser ist tatsächlich sehr erfrischend und ich habe schon von viele gehört denen frisches Kokoswasser wunderbar schmeckt. Noch dazu ist es sehr gesund.
Auf jeden Fall lohnt es sich mal einen Blick in den Onlineshop von CocoNow zu werfen, denn dort gibt es ja schließlich nicht nur Trinkkokosnüsse, sondern noch vieles mehr. :-)

Note: befriedigend

Vielen Dank an das Team von CocoNow, dass mir der Produkttest ermöglicht wurde und ich hier darüber berichten durfte.

Link zum Anbieter: www.CocoNow.de

Kommentare

  1. habs mir grad mal ausgerechnet. Mit ca. 2,50 € pro Stück gehts ja noch für ab und zu :) Sieht auf jeden Fall toll aus

    AntwortenLöschen
  2. für eine party sicherlich ein super hingucker , finde ich klasse

    gvlg silke stella

    AntwortenLöschen
  3. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts

Produkttest: MIA BERLIN

Produkttest: Vibono (Teil 1)

Produkttest: Mulex Kontaktgrill