Produkttest: BEHR



Das Team von BEHR (www.gemuese-garten.de) hat mir einen Produkttest ermöglicht und somit möchte ich heute über BEHR berichten.

Über BEHR:

Als europaweit agierende Firmengruppe in der Gemüseproduktion baut BEHR auf über 4.000 Hektar Freilandgemüse an. Durch den Standort in Spanien sind diese in der Lage die Kunden ganzjährig, auch im Winterhalbjahr, mit Frischgemüse zu beliefern. In der Bio-Produktion befindet sich BEHR, mit einer Größenordnung von jährlich 150 Hektar ökologisch bewirtschafteter Anbaufläche, deutschlandweit ganz vorne.


Die Produktions- und Handelsbetriebe von BEHR stellen die zuverlässige und pünktliche Belieferung der Kunden mit erntefrischem Gemüse sicher. Die BEHR AG ist Vertragsvermarkter und die Produktionsbetriebe sind Mitglied der Erzeugerorganisation für Obst und Gemüse Mecklenburger Ernte GmbH. Im gesamten Produktions-, Aufbereitungs- und Vermarktungsprozess findet hier ein durchgängiges und klar definiertes Qualitätssicherungssystem seine Anwendung.


Der Produkttest:

Für meinen Produkttest habe ich zwei verschiedene Salatsorten zugeschickt bekommen.



SalaVerde verbindet die Vorzüge des Romana- und Kopfsalats miteinander. An Kopfsalat erinnern die Herzblätter, an den Romanasalat die hoch angelegte Kopfform. Seine Blätter sind zart und gleichzeitig schön knackig. Im Kern ist er leuchtend gelb, die äußeren Blätter sind grün.
Salat ist gesund, das gilt auch für SalaVerde. Bereits 100 Gramm SalaVerde decken den gesamten Tagesbedarf an Vitamin A und etwa 10 Prozent des Tagesbedarfs von Vitamin C ab. So wird der von Kennern bereits zum neuen „Salatliebling“ erklärte SalaVerde zum unverzichtbaren Bestandteil der gesunden und leichten Ernährung und könnte über kurz oder lang dem herkömmlichen Kopfsalat Konkurrenz machen. Wenn Sie ihn noch nicht kennen, sollten Sie ihn unbedingt probieren. 



SalaVerde ist ein neuer Salattyp, der erst seit zwei Jahren überhaupt für den Anbau im Freiland zur Verfügung steht. Seitdem wird er bei BEHR GemüseGarten in Norddeutschland angebaut. Begünstigt durch die Nähe zur Nordsee und die offene Lage nach Westen sind die klimatischen Voraussetzungen für den praktischen Anbau von SalaVerde hier optimal. SalaVerde wird während des gesamten Jahres im Freiland angebaut. Im Sommer kommt die Ware aus norddeutschem Anbau, während der Wintermonate von unserem Anbaubetrieb in Spanien.


Ich habe mir mit dem SalaVerde einen schönen bunten Salat mit Eiern gezaubert.
Hierfür einfach den Salat schnippeln...

 

... dann ein bisschen Gurke klein schneiden....


... ein bisschen Tomate....



... außerdem Zwiebel...

 

... als letztes noch der Dressing und die Eier... 


... und fertig!


Super schnell zubereitet und suuuper lecker! Der Salat hat wirklich einen guten Geschmack ist schön knackig und hat auch eine schöne, ansprechende Farbe.




SalaRico

SalaRico ist eine neue Salatkreation: Er schmeckt knackig wie Eisbergsalat und dabei aromatisch wie Römersalat. Ein Salat, der sich vielseitig kombinieren lässt und auch pur richtig gut schmeckt. Optisch ist SalaRico ein echter Hingucker: Seine frische, hellgrüne Farbe macht’s! SalaRico eignet sich damit hervorragend für den täglichen Salatgenuss und jedes Partybuffet.



Kein Qualitätssalat ohne guten Boden: Verbunden mit dem maritimen Klima, eignen sich die Böden Norddeutschlands hervorragend zum Salatanbau. Ein etwa 15 Hektar großes Feld bei Ohlendorf in der Gemeinde Seevetal ist die »Geburtsstätte« von SalaRico: Hier auf den guten Marsch- und Geestböden Niedersachsens konnte er sich unter fachlicher Aufsicht bei BEHR GemüseGarten prachtvoll entwickeln. Heute wächst er für dich ganzjährig im Freiland.

Mit dem SalaRico habe ich einen Salat mit Hähnchenstreifen und einen Salat mit Hähnchenstreifen und Schafskäse gemacht.

Zuerst den Salat schneiden,...

 

... dann ein bisschen Zwiebel...


... dann noch leckere Tomate...


... ein bisschen Gurke...

 

... etwas Rucola...

 

... und für den einen Teller auch noch etwas Schafskäse...

 

... dann folgt auch schon das Dressing...


... und zu letzt das Fleisch. Fertig!


Lecker, lecker!!! Hier der Salat mit Hähnchenstreifen und Schafskäse.


Und hier der Salat ohne Schafskäse, nur mit Hähnchenstreifen.


Das war wirklich schmackhaft und der SalatRico hat auch einen tollen Geschmack und ist schön knackig.

Fazit:

Wer gutes Gemüse sucht, wird bei BEHR fündig! Die Produkte von BEHR sind von bester Qualität, sehen alle schmackhaft aus und sind es auch. Das Gemüse wird mit Liebe für den Kunden in den besten Regionen angebaut und geerntet und verspricht tolle Geschmackserlebnisse und 1A Gemüse.
Der SalatRico und SalatVerde haben mich auch in jeder Hinsicht überzeugt und ich werde diesen Salat auf jeden Fall wieder kaufen.

Note: sehr gut

Vielen Dank an das Team von BEHR, dass mir der Produkttest ermöglicht wurde und ich hier darüber berichten durfte.

Link zum Anbieter: www.gemuese-garten.de

Kommentare

  1. es geht doch nichts über einen leckeren salat! lg!

    AntwortenLöschen
  2. WOW ! Ein seeeehr ausführlicher Bericht mit vielen tollen Bildern :) LG Jessy

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöner Bericht und die Salate sehen ja zu köstlich aus ;-)

    Liebe Grüße und noch einen schönen Abend!
    Bloody

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht aber auch immer toll aus :) Würd mich freuen wenn du mal wieder bei mir vorbei schaust :) LG Desiree

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts

Produkttest: MIA BERLIN

Produkttest: Vibono (Teil 1)

Produkttest: SportZiel