Produkttest: Maggi Würze Hot


Das Team von Maggi (www.maggi.de) hat mir erneut einen Produkttest ermöglicht und somit möchte ich heute wieder über Maggi berichten.



Hier geht es zum ersten Bericht über Maggi.


Über Maggi:

Seit ihrer Gründung im Jahr 1897 hat die MAGGI GmbH es sich zur Aufgabe gemacht, den Verbrauchern zu helfen und zu dienen – ein Anliegen, das auf den Firmengründer Julius Maggi zurückgeht.




Modernes Unternehmen mit traditionellen Prinzipien

Heute ist die MAGGI GmbH eine Tochtergesellschaft der Nestlé Deutschland AG in Frankfurt am Main. Geführt wird das Unternehmen allerdings nach wie vor ganz im Sinne der Philosophie von Julius Maggi. So steht MAGGI für eine zeitgemäße Art zu kochen und sich und die Familie zu ernähren. Mit MAGGI schmeckt es, es macht Spaß, es ist ausgewogen, frisch und gelingt einfach und sicher. Mit den modernen Lebensmittelprodukten möchte Maggi Abwechslung und Freude in die Küche und an den Esstisch bringen und gleichzeitig einen effektiven Beitrag zum bewussten Genuss leisten.




Die Marken

Die MAGGI GmbH hat ihren Sitz in Singen und vereint unter einem Dach die Marken MAGGI, THOMY, BUITONI und LIBBY’s. Sie alle verbindet das Ziel, Qualitätsprodukte zu entwickeln, die vielfältigen Genuss und tolle Geschmackserlebnisse garantieren.

Direkt am Firmensitz in Singen befindet sich auch ein Teil der Produktionsstätten. Weitere Standorte, an denen die Qualitätsprodukte der Marken MAGGI und THOMY hergestellt werden, sind Lüdinghausen, Teutschenthal und Neuss.


Der Produkttest:

Für meinen Produkttest habe ich das Produkt Maggi Würze Hot erhalten.



Maggi Würze Hot

Das gewisse Tröpfchen Etwas 



Maggi Würze Hot ist die feurige Variante der berühmten Maggi Würze und ist ebenso vielseitig verwendbar. Die Würze Hot verstärkt den Eigengeschmack der Speisen und verleiht ihnen gleichzeitig eine leicht scharfe Note. Sie kann sowohl bei der Zubereitung als auch zum Abschmecken und Nachwürzen verwendet werden.



Ich habe Maggi Würze Hot zum würzen einer Reispfanne mit Hackfleisch und Gemüse genutzt.


Wirklich genial, super easy und verpasst den verschiedensten Gerichten die passende Würze.




Fazit:

Die meisten von uns kennen die normale Maggi Würze, aber was viele noch nicht kennen ist die Maggi Würze Hot. Das ist die scharfe Würze, passt perfekt zu den verschiedensten Gerichten, egal ob Reispfanne, auf Pizza, in Suppe und Soßen. Einfach klasse, ist es auf jeden Fall mal Wert auszuprobieren.

Note: sehr gut

Vielen Dank an das Team von Maggi, dass mir erneut ein Produkttest ermöglicht wurde und ich hier wieder darüber berichten durfte.

Link zum Anbieter: www.maggi.de

Kommentare

Beliebte Posts

Produkttest: MIA BERLIN

Produkttest: Vibono (Teil 1)

Produkttest: Mulex Kontaktgrill