Produkttest: Fissler




Das Team von Fissler (www.fissler.de) hat mir einen Produkttest ermöglicht und somit möchte ich heute über Fissler berichten.

Über Fissler: 

Die Fissler GmbH steht seit Jahrzehnten für qualitativ hochwertiges Kochgeschirr, das sich durch präzise Verarbeitung, hohen Gebrauchsnutzen und stilvolles, durchdachtes Design „Made in Germany“ auszeichnet. Sämtliche Produkte erleichtern die Arbeit in der Küche und steigern die Freude am Kochen.

Eine Auswahl an Fissler Pfannen

Fissler - Eine Marke mit Tradition
 
1845 von Carl Philipp Fissler gegründet, blickt Fissler auf eine mittlerweile über 165-jährige Erfolgsgeschichte zurück. Erfahrung über Generationen, technologisches Know-how, perfekte Fertigung, hohe Innovationskraft - das sind die Säulen, die den Erfolg des Unternehmens begründen.

Vor allem aber sind es die Produkte, die sich laufend den Bedürfnissen der Kunden in Funktion und Design anpassen und so den unterschiedlichen Wünschen am besten entsprechen.

Der Produkttest:

Für meinen Produkttest habe ich den Fissler finecut und ein Kochbuch von Fissler erhalten.

 


Küchenhelfer-Serie finecut – Die Revolution in der Küche. 



Nie mehr tränende Augen beim Zwiebelschneiden, kein umständliches Trockentupfen von Kräutern, schnell und einfach zerkleinern, mixen und trockenschleudern – und das alles ohne Strom! 


Der Obst- und Gemüseschneider finecut zerkleinert im Handumdrehen Gemüse, wie z.B. Zwiebeln oder Karotten, aber auch Obst und frische Kräuter. Des Weiteren kann man damit frische Kräuter trockenschleudern, Suppen und Soßen mischen/mixen und die zerkleinerten Speisen frisch halten.

Das Schneidsystem des Fissler finecut Küchenhelfers funktioniert ohne Strom und ist extrem leicht zu bedienen. Man muss nur mehrmals am Zugmechanismus ziehen und nach wenigen Sekunden ist alles perfekt geschnitten. Nach 5 bis 20 Zugbewegungen erhält man entsprechend dem gewünschten Feinheitsgrad perfekte Schnittresultate.

Den Aufbewahrungsdeckel und den Deckel mit dem Zugmechanismus einfach feucht abwischen. Alle anderen Teile kommen in die Spülmaschine. Das praktische Zubehör macht den Fissler finecut zu einem bemerkenswerten Allroundtalent: Schleuderkörbchen, Mixer-Einsatz, Spachtel und Frischhaltedeckel sind inklusive. 


- zerkleinern
- trockenschleudern
- mixen und rühren
- Fassungsvermögen 0,9 Liter
- funktioniert ohne Strom
- leicht zu reinigen
- Zubehör inklusive
 

Küchenhelfer finecut, das Multitalent von Fissler – klein, scharf und unersättlich!

- Maße: Volumen 0.9 L
- Kategorie: finecut
- Farbe: weiß
- Material: Metall; Kunststoff
- Serie: finecut

- Eigenschaften:
spülmaschinengeeignet


Wie schnell man in dem finecut Zwiebeln zerkleinern kann, habe ich als erstes getestet.


Zwiebeln einfach in den finecut schmeißen, Deckel drauf und los gehts.


Und schon sind alle Zwiebeln zerkleinert. Mit dem praktischen Spachtel kriegt man alle Zwiebelstückchen leicht hinaus gekratzt.


Salat und Kräuter lassen sich auch gut trocken schleudern.


Und wie schnell das geht, kann man im folgendem Video gut erkennen. Nur ein kleines Rucola Blättchen ist durch das Sieb geschleudert worden, was mich aber nicht gestört hat.


Dann kann schnell der Tisch mit Salatplatte für frische Wraps gedeckt werden.



So kocht die Welt mit Fissler


Fissler. Freu dich aufs Kochen.




Genuss von West bis nach Fernost - Eine kulinarische Weltreise mit Fissler
Um die Länder dieser Erde und ihre köstlichen Kochkulturen zu entdecken, muss man nicht unbedingt gleich die Koffer packen. Eine kulinarische Weltreise lässt sich auch ganz bequem vom eigenen Herd aus unternehmen. Alles, was dazu nötig ist, sind ein wenig Experimentierfreude, authentische Rezepte – und natürlich das passende Kochgeschirr.
Die „Heimatküche“ rund um den Globus hat viele Gesichter - und jedes Land seine ganz eigenen Esskultur. Vom Truthahn aus den USA über saudi-arabische Sardinen mit Kokosnusssauce bis hin zu Tempura aus Japan. Damit all diese Spezialitäten stets perfekt gelingen, bietet Fissler für jeden Koch und jedes Gericht genau die richtigen Produkte zum Kochen, Braten und Vorbereiten. 


Lasse dich von den Rezepten inspirieren – sie spiegeln die Vielfalt der Küchen dieser Welt, machen Appetit und Lust aufs Ausprobieren.  



Inhalt:

  • Mehr Freude am Kochen
  • Kleine Schnellkochschule
  • Kleine Topfkunde
  • Kleine Pfannenkunde
  • Kleine Messerkunde
  • Eine kulinarische Weltreise mit Fissler – Rezepte
  • Australien
  • China
  • Deutschland
  • Frankreich
  • Griechenland
  • Iran
  • Italien
  • Japan
  • Korea
  • Kroatien
  • Luxemburg
  • Niederlande
  • Österreich
  • Polen
  • Russland
  • Saudi-Arabien
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Spanien
  • Taiwan
  • Tschechien
  • Türkei
  • USA
  • Vereinigte Arabische Emirate
  • Vietnam
  • Zutaten von A bis Z

 

Ein Blick ins Buch.

 

Fazit:

Töpfe, Pfannen, Küchenhelfer und Messer hat Fissler in verschiedenen Varianten, für die verschiedensten Dinge in der Küche zu bieten. In bester Qualität verarbeitet, eine einfache Handhabung und ein gutes Design führen zu einem tollen Ergebnis - in diesem Fall beim Fissler finecut. Der Fissler finecut hat mich in jeder Hinsicht überzeugt. Gutes Design, leicht handzuhaben, gut zu reinigen und die Vielfalt der Dinge, die man damit machen kann ist klasse. Absolut ein Muss in der Küche, da der Fissler finecut ein Alleskönner ist.

Note: sehr gut

Vielen Dank an das Team von Fissler, dass mir der Produkttest ermöglicht wurde und ich hier darüber berichten durfte.

Link zum Anbieter: www.fissler.de

Kommentare

  1. Für mich ist der Finecut von Fissler seit Jahren DER Gemüseschneider, den es auf dem Markt gibt. Und das obwohl er nicht einmal elektrisch ist. Wirklich beeindruckend

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts

Produkttest: MIA BERLIN

Produkttest: Vibono (Teil 1)

Produkttest: SportZiel