Produkttest: daydream (Teil 5)



Das Team von daydream (www.daydream.ch) hat mir erneut einen Produkttest ermöglicht und somit möchte ich heute wieder über daydream berichten.

Hier geht es zu meinem ersten, hier zu meinem zweiten, hier zu meinem dritten und hier zu meinem vierten Bericht über daydream.

Über daydream:

daydream bietet Schlafmasken in unterschiedlichsten Designs und diese lassen dich somit nicht nur stilvoll, sondern auch ungestörter schlafen.



 
Ob daheim oder unterwegs: Gönne dir deinen Schönheitsschlaf wann und wo auch immer dir danach ist.






Der Produkttest:

Für meinen Produkttest habe ich ein erwärmbares Nackenkissen und Hausschuhe erhalten.






Erwärmbares Nackenkissen

Dieses anschmiegsame Samt-Nackenkissen ist mit Lavendel und Buchweizen gefüllt und kann in der Mikrowelle erwärmt werden.



Der Bezug des Nackenkissens ist aus einem weichen, angenehmen Stoff.


Außerdem sind die Enden des Nackenkissens hübsch verziert.


Hier das Innenleben des Nackenkissens. Dieses legt man in die Mikrowelle um es zu erwärmen und steckt es dann wieder in den Bezug und kann entspannen.




Hausschuhe pink 

Kuschelige Hausschuhe aus Polyester (Sohle aus Kunststoff mit Anti-Rutsch-Noppen). Innen mit weichem Teddy gefüttert, weich wattiert. 


Absolute Prinzessinnenhausschuhe, oder?


Die Hausschuhe sind wirklich sehr bequem, angenehm weich und warm an den Füßen.


Und sehen natürlich süß aus.




Fazit:

Ein erwärmbares Nackenkissen ist eine tolle Sache. Durch meinen Bürojob und das viele vor dem PC sitzen verspannt sich oft und schnell mein Nacken, da ist ein warmes Nackenkissen eine wahre Wohltat.

Gerade jetzt wo es kälter wird, sind Hausschuhe eine tolle Sache. Die Füße werden angenehm gewärmt und sind auch noch hübsch verpackt.
Ich bin mit den Produkte von daydream mal wieder zufrieden. Übrigens könnt ihr alle Produkte von daydream bei Amazon erwerben, einfach "daydream" dort in die Suche eingeben.

Note: sehr gut

Vielen Dank an das Team von daydream, dass mir erneut ein Produkttest ermöglicht wurde und ich hier wieder darüber berichten durfte.

Link zum Anbieter: www.daydream.ch    

Kommentare

Beliebte Posts

Produkttest: MIA BERLIN

Produkttest: Vibono (Teil 1)

Produkttest: Mulex Kontaktgrill