Produkttest: Maggi Kochgenuss Pur Saucen


Das Team von Maggi (www.maggi.de) hat mir erneut einen Produkttest ermöglicht und somit möchte ich heute wieder über Maggi berichten.


Hier geht es zu meinen Bericht über Maggi Produkte in der Vergangenheit.


- Maggi Papyrus Würzpapier // Maggi Blogger-Event
- Maggi Würze Hot
- Maggi Bella Italia




Über Maggi:

Seit ihrer Gründung im Jahr 1897 hat die MAGGI GmbH es sich zur Aufgabe gemacht, den Verbrauchern zu helfen und zu dienen – ein Anliegen, das auf den Firmengründer Julius Maggi zurückgeht.



Modernes Unternehmen mit traditionellen Prinzipien

Heute ist die MAGGI GmbH eine Tochtergesellschaft der Nestlé Deutschland AG in Frankfurt am Main. Geführt wird das Unternehmen allerdings nach wie vor ganz im Sinne der Philosophie von Julius Maggi. So steht MAGGI für eine zeitgemäße Art zu kochen und sich und die Familie zu ernähren. Mit MAGGI schmeckt es, es macht Spaß, es ist ausgewogen, frisch und gelingt einfach und sicher. Mit den modernen Lebensmittelprodukten möchte Maggi Abwechslung und Freude in die Küche und an den Esstisch bringen und gleichzeitig einen effektiven Beitrag zum bewussten Genuss leisten.





Die Marken

Die MAGGI GmbH hat ihren Sitz in Singen und vereint unter einem Dach die Marken MAGGI, THOMY, BUITONI und LIBBY’s. Sie alle verbindet das Ziel, Qualitätsprodukte zu entwickeln, die vielfältigen Genuss und tolle Geschmackserlebnisse garantieren.

Direkt am Firmensitz in Singen befindet sich auch ein Teil der Produktionsstätten. Weitere Standorte, an denen die Qualitätsprodukte der Marken MAGGI und THOMY hergestellt werden, sind Lüdinghausen, Teutschenthal und Neuss.

Der Produkttest:

Für meinen Produkttest habe ich die beiden Maggi Kochgenus Pur Saucen erhalten.




Maggi Kochgenuss Pur Fix Hähnchen-Paprika-Pfanne

Schnelle und einfache Zubereitung in nur einer Pfanne bzw. einem Topf. Hochwertige Zutaten, aromaschonend eingekocht für natürlichen Geschmack. Frisch versiegelt in kleinen Töpfchen - für jüngere und kleinere Haushalte.  



In einer Packung sind drei Töpfchen enthalten.

 

Für die Hähnchen-Paprika-Pfanne einfach Hähnchen in kleine Stücke schneiden und anbraten.


Außerdem Paprika in kleine Stücke schneiden und mit dazu tun.

 

Dann Sahne dazu kippen.


Nebenbei habe ich Reis gekocht.


Dann wird der Inhalt eines Töpfchen des Maggi Kochgenuss Pur Fix Hähnchen-Paprika-Pfanne in die Sauce gegeben.


Zügig umrühren....


... und alles löst sich wunderbar gleichmäßig auf und dickt die Sauße auch noch mit an.


Und schon ist die Sauce fertig und es kann serviert werden. Schön würzig, super lecker.

 


Maggi Kochgenuss Pur Bratensauce


Schnelle und einfache Zubereitung in nur einer Pfanne bzw. einem Topf. Hochwertige Zutaten, aromaschonend eingekocht für natürlichen Geschmack. Frisch versiegelt in kleinen Töpfchen - für jüngere und kleinere Haushalte.  



Auch bei der Bratensauce befinden sich drei Töpfchen in einer Packung.

 
 

Ich habe Klöße und Bratwurst gemacht und wollte dazu die Bratensauce servieren.


Milch / Sahne erhitze und dann den Inhalt eines Töpfchens Kochgenuss Pur Bratensauce dazu geben.

 
 
 

Zügig verrühren.


Leider haben sich in meiner Sauce Klümpchen gebildet, was ich als nicht so gut und lecker empfunden habe.


Der Geschmack und die Würze der Sauce war aber gut.


In der restlichen Sauce in der Pfanne kann man gut die Stückchen erkennen. Trotz gutem und zügigem umrühren hat sich die Sauce nicht gut aufgelöst. Schade.



Fazit:

Die Maggi Kochgenuss Pur Saucen sind eine tolle Idee für die schnelle Küche. Sie sind einfach anzuwenden und bieten einen guten Geschmack. Leider hat sich die Bratensauce in meinem Test nicht wie gewünscht aufgelöst, aber die Sauce für die Hähnchen-Paprika-Pfanne hat prima geklappt und war super lecker.

Note: gut

Vielen Dank an das Team von Maggi, dass mir erneut ein Produkttest ermöglicht wurde und ich hier wieder darüber berichten durfte.

Link zum Anbieter: www.maggi.de 

Kommentare

Beliebte Posts

Produkttest: MIA BERLIN

Produkttest: Vibono (Teil 1)

Produkttest: SportZiel