Produkttest: nello one





Das Team von nello one (www.nello.io/de) hat mir einen Produkttest ermöglicht und somit möchte ich heute über nello one berichten.

Über nello one:

nello one macht deine vorhandene Gegensprechanlage WLAN-fähig – und mit der nello App hast du alles unter Kontrolle. Der smarte Türöffner.


- Öffne deine Hauseingangstür ohne Schlüssel
- Erhalte Benachrichtigungen, wenn jemand bei dir klingelt


In wenigen Schritten selbst installiert.

 
Der Produkttest:

Für meinen Produkttest habe ich ein nello one erhalten.


Vorher habe ich natürlich auch den Kompatibilitätscheck auf der Internetseite von nello one gemacht. Einfach Modell eingeben und schauen ob nello one bei dir möglich ist. Also unsere Gegensprechanlage ist auch nicht die Neueste :D und sie war auch dabei ;-)

 

nello one

Und das hier ist in dem kleinen, sehr schlanken Paket. Aber mehr braucht man auch nicht ;-)


Schraubendreher, Kabel, die Anleitung und der nello one.



Um loszulegen mit der Installation einfach die nello one App runterladen. Die App führt einem dann Schritt für Schritt durch die Installation. Auf der Internetseite von nello one findest du auch ein Tutorial zur Installation, das lohnt es sich auch mal anzuschauen :-)

Ich hab dann direkt mal mit der App losgelegt.

Zuerst noch einmal das Modell auswählen.




Und hier auch einmal meine Gegensprechanlage vor dem auseinanderbauen ;-)


So sieht es dann aus, wenn man die Blende abnimmt.



Und dann einfach den Anweisungen der App folgen.

   

Schritt für Schritt.


Wenn man sich an die einzelnen Schritte hält, kann eigentlich nichts schief gehen.




Das ist echt Idiotensicher gemacht.


Gut finde auch, das zwischendurch ein Foto gemacht wird, wie die Verkabelung vorher aussah, damit man ggf. den Ausgangszustand - z.B. bei Auszug wieder herstellen kann.


Dann noch die Kabel wie in der App beschrieben festschrauben.


nello one erweckt zum Leben.



Nach Einrichtung folgen 1-2 Tests. Also raus vor die Tür und klingeln ;-)


Und dann ist auch schon alles eingerichtet. Im Tagebuch kann man nun sehen, wann jemand geklingelt oder auch über die App geöffnet hat.


Und auch Push Nachrichten erhält man direkt auf das Handy. Man kann nun noch Familie etc. einrichten für die App und den Türzugriff. So kann z.B. ein Familienmitglied ohne Schlüssel das Haus betreten.

Fazit:

Schlichtes Design, kleiner Kasten, schnell installiert, ... zack ist die Haustür smart.
Ich habe nello one alleine installiert. Kein Kunststück - alles machbar. Klar, wäre die Anleitung in der App auf deutsch gewesen, wäre es noch schöner ;-) Aber es ging auch so. Was mir jetzt noch fehlt ist eine Kamera und eine Gegensprechfunktion die man an nello one mit anschließen/nutzen und an der Haustür anbringen kann.
Gewünschtes Szenario: Es klingelt jemand, wenn ich nicht da bin, ich schau in die App auf die Kamera, sehe das es meine Freundin ist, mache ihr schonmal auf und sage ihr über die Gegensprechanlage, dass ich noch im Bus sitze und in 5 Minuten zu Hause bin. Das wäre doch was?!
Also insgesamt schon eine coole Sache, aber für mich noch einen tick zu wenig Funktionen ;-)

Note: gut 

Vielen Dank an nello one, dass mir der Produkttest ermöglicht wurde und ich hier darüber berichten durfte.

Link zum Anbieter: www.nello.io/de

Beliebte Posts

Produkttest: MIA BERLIN

Produkt und Onlineshop getestet: www.flaconi.de