Produkttest: BeSafe iZi Modular i-Size (Teil 1)

 
Das Team von BeSafe (www.besafe.de) hat mir einen Produkttest ermöglicht und somit möchte ich heute über BeSafe berichten.


In diesem Testbericht geht es nur um die Produktinformationen, allgemeine Infos und technischen Details zum BeSafe iZi Modular i-Size. Im zweiten Teil geht es um das Produkt im Gebrauch / der Anwendung gehen.

In einem anderen Testbericht habe ich bereits über die Babytrage BeSafe iZi Go Modular i-Size und über die Basisstation BeSafe iZi Modular i-Size base berichtet.

Über BeSafe:

BeSafe, oder eigentlich HTS BeSafe AS, ist ein norwegisches Unternehmen mit Sitz in Krøderen, einem beschaulichen Örtchen, der am gleichnamigen Krøderensee liegt. Hier, circa 100km westlich von Oslo, liegt die Firmenzentrale sowie eine der Fabriken des Unternehmens.

HTS BeSafe AS ist seit Jahren führend in der Entwicklung und Herstellung von Premium Autokindersitzen und anderen Verkehrssicherheitsprodukten. Das Hauptaugenmerk des Unternehmens liegt auf rückwärtsgerichteten Kindersitzen, sogenannten Reboardern.

BeSafe arbeitet weltweit in über 40 Ländern mit einem breiten Netzwerk an Fachhandelspartnern zusammen. 



Die BeSafe Vision

- Alles was wir tun und wonach wir streben geschieht mit Blick auf einen ganz elementaren Punkt: Die Sicherheit unserer Kinder.

- Kinder sind für uns das Schönste und Wertvollste das es auf der Welt gibt.

- Wir bei BeSafe arbeiten täglich daran, nicht nur unsere eigenen, sondern immer mehr Kinder auf der ganzen Welt bestmöglichst geschützt werden und in Zukunft keine Kinder mehr im Straßenverkehr schwer verletzt oder gar getöt werden.

- Aus diesem Grund bemühen wir uns nicht nur gute Produkte zu entwickeln und herzustellen; wir streben danach die Besten zu sein: Damit immer mehr Kinder weltweit eine unbeschwerte Kindheit und ein langes und glückliches Leben führen können.

Produktübersicht
- Babyschalen Gruppe 0+ & i-Size
- Reboardkindersitze Gruppe 0+/1 & i-Size
- Reboarderkindersitz Gruppe 0+/1/2
- Reboarder mit Vorwärtsoption Gruppe 0+/1 & i-Size
- Vorwärtsgerichtete Kindersitze Gruppe 1
- Kindersitze Gruppe 2/3
- Schwangerschaftsgurte
- Zubehör



Der Produkttest:


Für meinen Produkttest habe ich den BeSafe iZi Modular i-Size in der Farbe Metallic Mélange erhalten.




BeSafe iZi Modular i-Size
 
Die iZi Modular Familie bildet das neue und innovative Kindersitzkonzept aus dem Hause BeSafe, das von Geburt bis circa 4 Jahre genutzt werden kann!

Der BeSafe iZi Modular ist ein Kindersitzsystem nach dem Baukastenprinzip, das aus einer ISOfix Basisstation und zwei Autokindersitzen besteht.


Das 3-in-1 Konzept funktioniert so: Zuerst wird die Babyschale und anschließend der rückwärts- sowie vorwärtsgerichtete Kindersitz auf derselben Basisstation aufgeklickt. 


Hier ein Video von BeSafe zur Installation des BeSafe iZi Modular i-Size auf der Base im Auto.



BeSafe Kindersitze wurden im Laufe der Jahre tausende Male getestet. Diese Tests beinhalten sowohl Crashs, sowohl praktisch als auch in den eigenen Testlaboren von BeSafe, sowie verschiedenste weitere Tests. Diese Erfahrung hilft BeSafe dabei, die allerbesten BeSafe Kindersitze zu schaffen. Heraus kam ein Kindersitz, der dank Anwendung neuester Technologie aus der Autoindustrie zusätzlich zur bewährten BeSafe Sicherheit auch ein geringes Gewicht bietet. So ist auch ein schneller Umbau in ein anderes Fahrzeug zügig machbar.

Hier der BeSafe iZi Modular i-Size in der BeSafe iZi Modular i-Size Basisstation

Der BeSafe iZi Modular i-Size kann ganz einfach mit nur einem Handgriff auf der iZi Modular i-Size Basisstation eingeklickt werden. Er kann sowohl rückwärts- als auch vorwärtsgerichtet verwendet werden. Bei der von uns empfohlenen rückwärtsgerichteten Nutzung schafft der einzigartige Verlängerungsmechanismus in der Basisstation zusätzliche Beinfreiheit für das Kind. 


Hier ein Video von BeSafe, dass auch noch einmal sehr schön zeigt, welche Vorteile es für das Kind bietet, wenn es rückwärts fährt.



Auch in den Medien wurde bereits mehrfach über rückwärts gerichtete Kindersitze und deren Vorteile berichtet.

Hier ein Beispiel (mit einem Klick auf das Bild gelangt man direkt zum Artikel)


http://www.maz-online.de/Ratgeber/Auto-Verkehr/Rueckwaerts-gerichtete-Kindersitze-schuetzen-bei-Frontalunfall-besser

Der iZi Modular i-Size passt sich dank seiner vielfach höhenverstellbaren Kopfstütze sowie dem zweiteiligen Sitzverkleinerer ideal an das wachsende Kind an. Der gut durchdachte magnetische Gurtassistent hält die Gurte an der Seite damit das Kind besser in den Sitz gesetzt werden kann und die ausgezeichneteten bis 105 cm nutzbaren Ruhepositionen machen den iZi Modular i-Size besonders bequem für kleine Mitfahrer. 



Der BeSafe iZi Modular -Size schneidet in Crashtests außerordentlich gut ab und erfüllt die strikten UN R129 Kriterien zum Seitenaufprallschutz bestens. Das SIP+ (Side Impact Protection +) wird auf der Türseite an den Sitz geklickt und verbessert die Sicherheit fürs Kind im Fall eines seitlichen Unfalls noch weiter.



Hier das SIP+


Hier sieht man den SIP+ an der Seite des Kindersitzes angebracht.


Weitere Details

- Rückwärtsgerichtet: 61 – 105 cm
- Vorwärtsgerichtet: 88 – 105 cm
- Alter: ca. 6 Monate – ca. 4 Jahre
- Fahrtrichtung: Rückwärtsgerichtet & Vorwärtsgerichtet
- Einbau: ISOfix Basisstation mit Überrollbügel
- Zugelassen nach: UN R129 (i-Size)

- Leergewicht: ca. 8,7 kg



Hier der Kindersitz von der Seite.

  
Praktisch ist, dass der Kindersitz "mitwächst". Man kann ganz einfach die Polster aus dem Sitz nehmen und schon ist mehr Platz.



Auch zum waschen ist das praktisch. 

Super ist auch die Kippfunktion des Kindersitzes. Man kann den Sitz mit einem Handgriff in verschiedene Positionen bringen, so kann man das Kind zum Beispiel auch in eine optimale Ruheposition bringen.
 


Hier geht es direkt zur Bedienungsanleitung.

Fazit:

Der Kindersitz BeSafe iZi Modular i-Size ist wirklich klasse. Er lässt sich schnell und einfach in die Basisstation klicken und lässt sich mit wenigen Handgriffen in verschiedene Positionen bringen. 

Ebenso finde ich super, dass der Kindersitz mitwächst und man so lange etwas davon hat.

Auch ist der Kindersitz sehr gut verarbeitet. Die Nähte sind ordentlich, alles macht einen hochwertigen und stabilen Eindruck. Auch der Stoff lässt sich sehr gut mit einem feuchten Tuch abwischen. 

Hier geht es direkt zum zweiten Teil des Berichts.

Note: sehr gut

Vielen Dank an das Team von BeSafe, dass mir der Test ermöglicht wurde und ich hier darüber berichten durfte.

Link zum Anbieter: www.besafe.de

Kommentare

Beliebte Posts

Produkttest: MIA BERLIN

Produkttest: Vibono (Teil 1)

Produkttest: Mulex Kontaktgrill